Donnerstag, 30. Juni 2011

Penhaligon's - Elisabethan Rose

Orientalische Nächte
Das Rosenwasser hat seinen Ursprung aus dem Iran und da ich als Halbperserin sehr vertraut mit dieser Kultur und auch mit seinen verschiedensten Gewürzen und Düften bin, hat mich das Rosenwasser schon immer sehr fasziniert. Mühsam werden einzelne Blüten von Hand gepflückt und Schritt für Schritt zu diesem besonderen Wasser verarbeitet, wo ein kleines Fläschchen schon sehr viel kostet. Doch es lohnt sich wenn man seine Speisen mit diesem Wässerchen verfeinert und dann davon kostet. So süß wie ein inniger Kuss.

Lange habe ich gesucht, bis ich dann das perfekte Eau de Toilette gefunden habe, denn das Rosenwasser sollte nun auch mich mit seinem süßen Duft einhüllen. Die Londoner Firma Penhaligon’s hat mich nicht nur vom Aussehen ihrer Produkte sehr beeindruckt, sondern eben auch von dem unwiderstehlichen, orientalischen und verführerischen Duft der zarten Rosenblüten. Die Verpackung, die aus hartem und dickem Papier besteht, sieht sehr edel aus und ist so gehalten, dass das Parfüm immer wieder seinen Platz darin findet und auch auf jedem Schminktisch absolut schön aussieht. Aber auch das Fläschchen selbst ist einfach aber doch sehr hübsch gehalten, während eine Masche um den Verschluss geschlungen ist. Aber das wichtigste ist der Duft und dieser ist einfach unglaublich. Er kommt absolut an das Rosenwasser aus dem Iran ran und umhüllt einen für lange Stunden. Ich bin hin und weg davon.

Fazit
Meine Suche nach einem tollen Rosenduft hatte bei diesem Produkt sein Ende gefunden. Ich bin begeistert und bleibe zukünftig nun auch bei diesem Eau de Toilette, weil es das beste ist das ich je gehabt habe. Ein edles und verspieltes Design sorgen auch dafür, dass dieses Produkt perfekt zum Verschenken ist. Ich liebe den Duft, der mich in 1001 Nächte meiner Kindheit zurückversetzt.

Irie Rasta Sistren dankt Penhaligon‘s herzlichst für die Bereitstellung dieses Produkts.

Kommentare: