Donnerstag, 15. September 2011

Mega Gadgets - Lavalampe

Retro aber immer noch Kult
Ich weiß gar nicht, seit wann ich mir schon eine Lavalampe gewünscht habe. Jedenfalls seit Ewigkeiten, denn die zwei unterschiedlichen Flüssigkeiten die sich in einem Behälter befinden und sich doch nicht vermischen, haben mich immer schon fasziniert. Doch entweder ist es immer am Preis, an der Aufmachung oder an den Farben gescheitert, weshalb ich mir so eine Lampe aus den Achtzigern nie zugelegt habe. Bis jetzt. Denn Mega Gadgets hat die perfekte Lavalampe auf Lager, die ich mir seit langem gewünscht habe.

Das Lämpchen selbst ist eher eine handliche Lavalampe. Sie hat die ungefähre Größe einer 500ml Getränkeflasche, doch das reicht völlig aus um ein absoluter Blickfang in einem Zimmer zu sein. Zuallererst muss man aber mal die Einzelteile zusammenbauen, bevor man ein einsatzfähiges Gerät hat. Das geht aber ziemlich schnell, denn hier braucht man einfach nur ein kleines Lämpchen in die untere Halterung zu schrauben, wobei man darauf achten soll, dass man diesen Teil noch nicht mit der Steckdose verbunden hat. Gleich darauf kann man die Glasflasche aufstecken und zum Schluss noch das Käppchen auf den Flaschenhals geben. Schon ist die Lavalampe fertig und bereit um chillige Stimmung zu verbreiten. Schaltet man sie aber ein, muss man erst mal mindestens eine dreiviertel Stunde warten, bis sich die feste Masse in dem Fluid verflüssigt und sich zu bewegen beginnt. Dabei wird das Gehäuse leider sehr heiß, sodass man die Lampe nicht mehr angreifen kann, weshalb man die Lavalampe schon vorher gut überlegt platziert haben sollte. Im Dunkeln verströmt die Lampe nicht sehr viel Licht, jedoch genügend um die Blicke auf sich zu ziehen, währned man fasziniert in die Flüssigkeiten starrt und diese für Minuten verfolgt. Man kann kaum noch seine Augen von dieser Lavalampe lassen.

Fazit
Ich liebe meine Lavalampe, auch wenn das Gehäuse sehr schnell unglaublich heiß wird. Aber das ist auch der einzige Minuspunkt, den ich hier finden konnte. Die Farbkombination von der blauen Flüssigkeit und der gelben Masse, die sich in grüne Lava verwandelt ist perfekt für meinen Geschmack und fasziniert auch Familie und Freunde. Das Warten hat sich für mich also absolut gelohnt, denn jetzt habe ich genau die Lavalampe bei mir Zuhause, die ich schon seit mindestens zehn Jahren haben wollte.

Hier gibt es noch ein paar ausgefallene Lampen!

Irie Rasta Sistren dankt Mega Gadgets herzlichst für die Bereitstellung dieses Produkts.

Kommentare: