Sonntag, 2. August 2009

Tagebuch Eines Vampirs - Im Zwielicht

Mädchen verliebt sich in Vampir

Irgendwie kommt einem das doch bekannt vor, oder? Es erinnert stark an die Twilight Serie, die bis vor einem Jahr noch ziemlich unbekannt war. Doch The Vampire Dairies, der englische Originaltitel der Romane, sind schon im Jahr 1991 erschienen. So sollte man sich von den Gerüchten nicht beirrend lassen, welche behaupten, es sei nur eine billige Kopie der Biss-Romane.

Blonde Schönheit bekommt alles
Die Personenbeschreibung der Hauptfigur lässt das Mädchen ziemlich unsympathisch wirken. Sie wird als die Queen der Schule bezeichnet, die alles und jeden bekommt. So ist ihr nächstes Ziel ein Junge, der neu auf ihre Schule gekommen ist. Er verhält sich eigenartig und würdigt die blonde Elena mit keinem Blick.
Anfangs kann man sich schwer mit Elena identifizieren, denn wieviele Leser der Bücher sind eingebildet und das beliebteste Mädchen in der ganzen Schule? Naja, nach längerem lesen erfährt man auch so einiges von Elenas Familie. Sie scheint doch mehr wie ein ganz normales Mädchen zu sein und so kehrt die Sympathie, für die mittlerweile nicht ganz so beliebte Elena, zurück.

Nach einem unglücklichen Versuch, Stefano, den italienischen Fremden der Schule, zum Tanz aufzufordern, zieht sich Elena mit einigen Schülern vom Ball zurück. Sie fahren zum abgelegenen Friedhof, der Nachts sehr wild und gefährlich aussieht. Auch die Tatsache, dass dort vor kurzem einem alten Mann fast die Kehle herausgerissen und das Blut ausgesaugt wurde, hält die Teenager nicht davon ab, den Ort aufzusuchen.
Elena, voller Wut und Demütigung, schmeißt sich regelrecht an Tyler ran, der auf dem Friedhof dann doch sehr aufdringlich wird. Unter lautem schreien versucht Elena verzweifelt Tyler von sich loszureißen, doch der Footballer ist zu stark für sie, als plötzlich Stefano wie gerufen auftaucht und ihn mit übermenschlichen Kräften von Elena runter zerrt.
Nach diesem Ereignis war nichts mehr so, wie es einmal war. Elena, die immer dachte, dass Stefano sie eigentlich hasste, fand heraus, dass er starke Gefühle für sie hegte, welche er aber nicht wahrhaben wollte. Elena erinnerte ihn zu sehr an seine, bis jetzt einzige, lang verstorbene Liebe, Catarina. Sie war diejenige, warum Stefano und sein verhasster Bruder Damon zu Vampiren wurden.

Im fünfzehnten Jahrhundert verliebte sich Stefano einst in die hübsche Catarina, welche später aber auch ein Auge auf Damon geworfen hatte. Nachdem die Brüder sie dazu drängten, sich zwischen einen der beiden zu entscheiden, setzte sie sich ohne jeden Schutz dem gefährlichen Sonnenlicht aus - der Vampir verbrannte. Stefano und Damon, blind vor Trauer und Wut, bekämpften sich gegenseitig und töteten einander. Doch Catarina hatte Beiden kurz vor ihrem Tod noch in den Hals gebissen. So kam es, dass sich die Brüder verwandelten.

Cover
Ein Frauengesicht mit schwarzen Nägeln ist abgebildet. Es ist unbekannt, wer diese Frau darstellen soll, denn Elena und auch Catarina, welche sich äußerlich wie Zwillinge gleichen, haben blondes Haar. Trotzdem ist es passend zur Geschichte.

Fazit
Anfangs hab ich dem Buch sehr skeptisch gegenüber gestanden. Doch jetzt finde ich es wirklich toll. Es ist zwar eine typische Geschichte über ein junges Mädchen, welche sich in einen attraktiven, muskulösen Vampir verliebt, doch abgesehen von der Tatsache wird viel Neues erzählt.

Irie Rasta Sistren dankt cbt herzlichst für die Bereitstellung dieses Buchs.

Kommentare:

  1. Anonym13:50

    cool qewordb x)

    AntwortenLöschen
  2. Anonym16:11

    ich verstehe das nicht wann kam neh twilight serie im tv ich such immer in internet aber keiner kann mir sagen wann oder wann sie mal gelaufen ist

    AntwortenLöschen
  3. Nicht Twilight, sondern eine Serie über Tagebuch eines Vampirs (Vampire Diaries). Am 20. Jänner spielts die 1. Folge der 1. Staffel auf Pro 7 um 21:15.

    AntwortenLöschen
  4. Anonym10:13

    ich finde das komisch wenn sie im buch bland ist und im film braun haarig. viele dinge sind im Buch anders alls ind der Serie. aber ich finde die bücher sehr interessant. es wäre cool wenn es von twilight auch eine serie käme

    AntwortenLöschen
  5. Anonym14:13

    Hat die Elena eigentlich Locken oder glattes Haar?

    AntwortenLöschen
  6. Anonym16:16

    WIE SEHEN ALEE aus Damon Stefano Elena cerline bonni Meredith ich muss eine Buch vorstellung halten also bitte schreibt die ATWORT

    AntwortenLöschen
  7. Ich weiß nicht mehr, wie die Figuren im Buch beschrieben sind. Nur, dass Elena blond ist... Am Besten du liest selbst mal die Teile.

    AntwortenLöschen
  8. Anonym10:42

    Also, Damon ist schwarzhaarig und hat glatte Haare und und ist kleiner als sein Bruder Stefano, der ebenfalls schwarze Haare hat aber dafür Locken. Elena hat blonde lange Haare und Locken und blaue Augen, Bonnie hat eine rote Dauerwelle und ein herzförmiges GEsicht und hat ausßerdem das 2. Gesicht. Meredith hat schwarze lange Haare und einen Olivfarbenen Teint und außerdem trägt sie kein Make up, weil sie es nicht braucht und nicht mag! Hoffe es hat geholfen

    AntwortenLöschen
  9. Anonym19:21

    wann ist denn Twilight(das Buch) erschienen?
    Aufjedenfall tolle und wichtige informationen! :-)

    AntwortenLöschen
  10. Laut Verlag ist der erste Band im Februar 2006 erschienen

    AntwortenLöschen