Freitag, 4. November 2011

30 Seconds To Mars

Lang ersehnt und endlich da
Ihren Anfang hatten 30 Seconds To Mars im Jahr 1998, als Jared und Shannon Leto die inzwischen weltweit erfolgreiche Alternative-Rock Band gründeten. Die Brüder, die schon von Kindestagen an miteinander musizierten, wurden im Laufe ihrer musikalischen Karriere immer wieder von verschiedenen Künstlern unterstützt, bis 2003 Tomislav Tomo Miličević ein festes Mitglied der Band geworden ist. 30 Seconds To Mars zeichnet nicht nur ihren alternativen Musikstil aus, auch die Fangemeinde ist der Band sehr wichtig, was man an ihrem dritten Album This Is War gut erkennen konnte. Die CD wurde mit unzähligen, verschiedenen Covers produziert, auf denen sich Portraits ihrer Fans befinden.

Von Hurricane über Kings And Queens bis hin zu Closer To The Edge
Nun ist es bald wieder so weit: Die Jungs kommen am 26. November 2011 ein weiteres Mal nach Wien in die Wiener Stadthalle, um ihren Fans den Abend zu verschönern. Man kann sich auf eine Unterhaltung der Spitzenklasse gefasst machen, während das Trio Songs aus ihrem neuesten Album zum Besten geben und Jared Leto mit seiner unglaublichen Stimme den ganzen Saal zum Kochen bringt. Jetzt heißt es also nur noch: Schnell Tickets sichern und ein paar Mal schlafen, bis es endlich soweit ist.

Karten sind  unter anderem erhältlich unter www.oeticket.com, Tel. 01 96 0 96.

Kommentare:

  1. ist mir zu teuer ....und ich kenne niemanden, der zu 30 seconds to mars gehen würde.

    AntwortenLöschen
  2. Niemanden? Ich kenn da schon einige, die hingehn.

    AntwortenLöschen