Montag, 13. Februar 2012

Susi Und Strolch - Diamond Edition

Zwei Hunde, eine Geschichte
Filme, vor allem Zeichentrickfilme, die man als Kind gesehen hat und die einen geprägt haben, gehören zu den Dingen, die einen als Erwachsenen nostalgisch werden lassen und zum Träumen veranlassen. So geht es mir unter anderem mit Susi und Strolch, den zwei liebenswürigen Hunden, die schon Mitte der Fünfzigerjahre für verträumte Kinderaugen gesorgt haben. Hier kann man von Glück reden, dass es den Film seit dem 09. Februar 2012 als DVD oder Blu-ray zu kaufen gibt, denn Walt Disneys Geschichten sind zeitlos und sowohl für Groß als auch für Klein ein Erlebnis.

Susi hatte schon als kleiner Welpe das Glück in eine Familie mit großem Haus und einem wunderschönen Garten in einer teuren Gegend zu kommen. Ihr Hundeleben hätte nicht luxuriöser sein können, denn auch ihre beiden Herrchen verhätschelten Susi und ließen ihr alles durchgehen. Bis zu dem Tag an dem sie sich plötzlich anders verhielten und die Hündin kaum noch beachteten. Susi hatte nicht die leiseste Ahnung was es damit und dem mysteriösen Baby auf sich haben könnte, als Strolch vor ihrer Gartentür aufkreuzte und sie mit den schrecklichsten Befürchtungen konfrontierte. Der Straßenhund hatte nicht nur das Geschick vor den Hundefängern davonzulaufen, er kannte sich auch in den Menschenfamilien aus und hielt Susi vor Augen, dass ihr so entspanntes Leben nun bald ein Ende haben würde. Zukünftig sollte sie sich darauf gefasst machen in einem Hundehäuschen zu schlafen, anstatt im weichen Bett ihrer Herrchen. Doch genauso zeigte Strolch ihr, wie spannend das Leben auf den Straßen sein konnte.

Vorbehaltloses Vertrauen
Es ist lange her, als ich diesen Film das erste Mal gesehen habe und anders als andere Disney Klassiker habe ich Susi und Strolch erst zwei oder drei Mal gesehen, da ich als Kind die Videokassette immer von Freunden ausgeborgt habe. Es ist so viel in Vergessenheit geraten, doch umso interessanter war der Streifen, als ich ihn mir vor ein paar Tagen wieder angesehen habe. Die Diamond Edition ist ein sehr hübsch gehaltenes Sammelstück, das in jeder Filmkollektion nicht fehlen darf, denn die beiden Hunde Susi und Strolch überwinden nicht nur gesellschaftliche Unterschiede, die darauf hinweisen, dass doch jeder gleich ist, sondern erwärmen auch Kinder- und Erwachsenenherzen.

Neben den kräftigen Farben, die im Gegensatz zu den älteren Ausgaben den Film nun um einiges schöner wirken lassen, gibt es hier natürlich auch wieder Bonusmaterial zu finden. Was die Synchronisation betrifft, die in den Siebzigerjahren angeblich in der Kinoversion verändert wurde, ist hier wieder das Original aus den Fünfzigern zu finden. An den Melodien und dem eher, im Gegensatz zu den späteren Filmen, spärlichen Gesang erkennt man, dass dieser Streifen schon einige Jahre am Buckel hat, was der Geschichte und dem Vergnügen diese zu verfolgen, jedoch nicht beeinträchtigt.

Fazit
Neben den liebenswürdigen Charakteren, der richtig guten Qualität was Bild und Ton betrifft und der tollen Geschichte, gab es schon in den um einiges älteren Disney Filmen sehr lehrreiche Szenen. Hier sind es die Klassenunterschiede, die man außen vor lassen soll und auf die inneren Werte achten sollte. Das ist einer der Gründe, weshalb mir dieser Film so gut gefällt. Susi und Strolch sind das Traumpärchen in der Hundewelt, die es in die Welt der Klassiker geschafft haben. An diesem Film wird man nicht vorbeikommen, wenn man die guten alten Disneyfilme zu schätzen weiß.

Irie Rasta Sistren dankt Walt Disney Studios Home Entertainment herzlichst für die Bereitstellung dieser DVD.

© Disney

Kommentare:

  1. Hehe,den habe ich mir auch schon gekauft ;)
    Aber noch nicht angesehen, das wird das erste mal seit meiner Kindheit sein.
    ich bin gespannt x3

    LG Mika

    AntwortenLöschen
  2. Hast du auch die Fortsetzung gesehen?

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe alte disneyklassiker :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Fortsetzung hab ich gesehen, aber sie hat mir nicht so gefallen =/

    AntwortenLöschen