Montag, 17. Oktober 2011

Die Tribute Von Panem - 3 Bände Im Schuber

Dystopie im Luxusschuber
Inzwischen sind schon mehr als zwei Jahre vergangen, als der erste Band dieses Dreiteilers auf Deutsch erschienen ist und unzählige Leser in seinen Bann gezogen hat. Dieses Buch war meinerseits der erste Dystopie Roman den ich gelesen habe. Inzwischen sind es einige mehr geworden, doch keines dieser Bücher konnte dieser Trilogie je das Wasser reichen. Die Autorin Suzanne Collins hat eine neue Welt mit einer unglaublichen Hauptprotagonistin geschaffen und den Leser in tiefe Gefühlsschluchten gerissen, die unter die Haut gekrochen sind. Zu Recht gibt es nun diesen Schuber in limitierter Sonderauflage zu kaufen, der jedem Fan den Mund wässrig macht.

Während Katniss anfangs noch in einer Arena stand, ihren Feinden gegenüber, und die Tödlichen Spiele gewinnen musste um weiterleben zu können, schlich sich eine Gefährliche Liebe an sie heran, der das Mädchen nicht entkommen konnte. Flammender Zorn loderte heiß in ihr auf, welcher vor allem dem Kapitol galt, der nicht nur für den Tod ihrer Familie und Freunde verantwortlich war, sondern auch Menschenmassen auf dem Gewissen hatte. Denn die Welt hatte sich verändert und ein Nordamerika, wie es einmal war, gab es schon lange nicht mehr. Alles war ausgelöscht worden, nur noch wenige Distrikte waren übrig geblieben und dort raffte meistens der Hunger die Menschen dahin. Um Aufstände zu vermeiden wurden jährlich Spiele abgehalten, die den Menschen zeigen sollten, dass das Kapitol jedes einzelne ihrer Leben in der Hand hatte und es ganz einfach ausgelöscht werden konnte.

Der Schuber ist in edlem und dezentem Stil gehalten, das in jedem Bücherregal sofort ein absoluter Blickfang ist, denn vor allem das Schwarz gibt dem ganzen noch eine bestimmte Note. Die Bücher selbst sind gebunden, verfügen bei dieser Ausgabe aber über keinen Schutzumschlag. Sie sind ebenso schlicht gehalten, wie der Schuber selbst, bloß die grünen, roten und gelben Blätter, sowie der Titel zieren diese Schmuckstücke. Ich bin begeistert von dieser großartigen Aufmachung, die das Lesevergnügen nun noch um einiges steigert.

Irie Rasta Sistren dankt Oetinger herzlichst für die Bereitstellung dieser Bücher.

Keine Kommentare:

Kommentar posten